Kultur- und Ausgehtipps für Athen

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Im Megaro Moussikis ist der heutige Abend dem Komponisten Giorgos Tsougiopoulos gewidmet. Unter dem Titel „Ein musikalisches Porträt" werden Werke des 20. und 21. Jahrhunderts interpretiert, unter anderem von Tsougiopoulos selbst sowie von Paul Hindemith und Hanns Eisler.


Und nun zur Unterhaltungsmusik

Im Half Note Jazz Club im Stadtteil Mets ist heute zum letzten Mal die „Compagnie Montanaro and Friends" zu Gast.

Rock mit den Vibratóre Bizárro, den Plan of Zeus bietet heute der An Club dem Publikum. Die Adresse lautet: Solomou-Straße 13 in Exarchia.

Die Gruppe Earthbound sorgt heute Abend im „Barrí" für Stimmung. Westernmusik und Rock hat die Band in ihrem Repertoire. Das Lokal befindet sich in der Keramikou-Straße 53 in Metaxourgio. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Moderne Eigenkompositionen präsentiert heute mit Hilfe der Grieche Jorgos Sakellariou über seinen Laptop im „Mikro Mousiko Theatro" in Koukaki.

DJ Carlos lässt heute beim Publikum im „Earth" keine Langeweile aufkommen. Er unterhält mit Songs der Creme de la creme des Hip Hop und des r´n b. Das Lokal befindet sich in der Aristofánous-Straße 1 in Psirri.

T H C - Sound System feiert! Und zwar den 61. Geburtstag der Reggae-Legende Bob Marley. Ort der Party ist die Spirit Bar in der Miaouli-Straße 13 in Psirri.

Griechische Musik gibt es wiederum im After Dark in der Didotou-Straße 31 in Exarchia. Dort singt Kostas Chronopoulos.

Und noch ein Ausstellungstipp

In der Kunstgalerie Athens, dem „Äthoussa Technis", findet heute die Vernissage zur vierten Einzelausstellung von Christos Kalfás statt. Kalfás lebt größtenteils in Paris. Auf seinen Bildern porträtiert er mythologische Figuren und eigenwillige Personen. Die Adresse der Galrie lautet: Glykonos-Straße 11. Die Ausstellung dauert bis zum 11. März.

Nach oben