Kultur- und Ausgehtipps für Athen

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Beginnen wir heute unsere Hinweise mit dem Megaro Mousikis: In der Athener Konzerthalle spielt heute Abend das Griechische Ensemble zeitgenössischer Musik Werke von Cage, Reich sowie von den griechischen Komponisten Kouroupos und B. Jolas. Morgen wiederum hat das Megaron Moussikis das Halbfinale des "Grand Prix Maria Callas" für Klavier auf dem Spielplan. Beginn der Veranstaltung ist 18.
18.30 Uhr.

Das Orchester der Farben unter der Leitung von Miltos Logiadis spielt heute Abend im Trianon-Kino an der Patission-Straße. Mit dabei sind die Klarinettisten Spyros Mavríkis Marie Cecil Boular. 

Ein Klavierkonzert steht heute Abend in der Griechisch-Amerikanischen Union auf dem Programm. Es spielt Inga Gyzi. Beginn der Veranstaltung ist 20.30 Uhr.

Im Half Note Jazz Club im Stadtteil Mets spielt noch bis Donnerstag das explosive Jazz-Duo Lou Donaldson am Saxophon und der Pianist und Orgelspieler Dr. Lonnie Smith.

Und noch ein paar Ausstellungshinweise

In der Kunstgalerie Athens, der Äthoussa Technis, läuft die vierte Einzelausstellung von Christos Kalfás. Kalfás lebt größtenteils in Paris. Auf seinen Bildern porträtiert er mythologische Figuren und eigenwillige Personen. Die Adresse der Galerie lautet: Glýkonos-Straße 11. Die Ausstellung dauert bis zum 11. März.

Der als Karikaturist bekannte Stathis präsentiert sich seit kurzem in der Galerie  „Astrólavos" von einer anderen Seite. Gezeigt werden Bilder des Allround-Künstlers. Die Galerie befindet sich in der Xanthýppou-Straße 11 in Dexamení. Die Ausstellung dauert bis zum 10. März.

Nach oben