Kultur- und Ausgehtipps für Athen

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Rock im Odeon. So könnte man den heutigen Auftritt des Veteranen Vassilis Papakonstantinou im Odíon Filíppos Nakkas bezeichnen. Der Saal befindet sich in der Ippokrátous-Straße 41. Das Konzert beginnt um 20.
30 Uhr.  
Die griechische Sängerin Melina Tanágri interpretiert griechische und internationale Musik im Athinaída. Die Adresse lautet: Kastoriás 34 am Votanikós.

Russische, ungarische und Zigeunermelodien hat heute Abend das Lokal „Tsai sti Sahara" auf dem Programm. Es spielt das Duo Artas Terzián auf der Geige und Zosefína Orfanídou am Klavier. Das Lokal befindet sich in der Laodikías-Straße 8 in Ilíssia.

Heute Abend spielt das "Orchester der Farben" in der Melina-Merkouri-Stiftung klassisches und Griechisches.

Morgen hat das Trianon-Kino an der Patission-Straße wohl das schönste Werk des Komponisten Manos Chadzidakis auf dem Spielplan. Interpretiert wird „Megalos Erotikos", bei dem Liebeslieder von der Antike bis heute vertont sind.

Im Half Note Jazz Club im Stadtteil Mets sorgt noch bis Donnerstag die Sängerin Barbara Luna mit Balladen und heißen kubanischen Rhythmen für Stimmung.

Im „Metrò" ist diese Woche wieder die Sängerin Tania Tsanaklídou zu Gast. Sie wird nicht nur traditionelle Musik zum Besten geben, sondern das Publikum auch mit Improvisationen und einer Portion moderner, elektronischer Musik unterhalten.

Nach oben