Kultur- und Ausgehtipps für Athen

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Heute ist der internationale Tag der Frau. Und der wird auch musikalisch gefeiert: Im „Peroké" an der Platía Karaiskáki wird ein Panorama von Frauentänzen aus dem Orient präsentiert. Die Einnahmen kommen der Gesellschaft zur Vorbeugung gegen sexuellen Missbrauch zu gute. Im Lokal „Anodo Pireós" in der Pireós-Straße 83 gibt heute Abend Rálli Christídou ein Konzert unter dem „Titel „Mit dem Blick des Herzens.
ns."

In der Anglikanischen Kirche in der Filellínon 27 singt um 20 Uhr das Frauen Ensemble „Opus Femina".

Und nun zum Megaro Mousikis:

Die Athener Konzerthalle hat heute das Halbfinale des "Grand Prix Maria Callas" für Klavier auf dem Spielplan. Beginn der Veranstaltung ist 18.30 Uhr. Vier Pianisten werden um den Einzug in das Finale spielen, das am 11. März ausgetragen wird.

Ebenfalls im Mégaro tritt heute Abend der russische Pianist Grigori Sokolow auf.

Das Odion Filípos Nakkas präsentiert heute Abend klassische Musik. Es spielen Dimitris Magriótis auf dem Violoncello und Litó Thýmou auf dem Klavier. Die Adresse des Odíons ist Ippokrátous-Straße 41.
 
Im Half Note Jazz Club im Stadtteil Mets spielt noch bis Donnerstag das explosive Jazz-Duo Lou Donaldson am Saxophon und der Pianist und Orgelspieler Dr. Lonnie Smith.

Der bekannte griechische Sänger Pas-chális unterhält heute Abend – so wie jeden Mittwoch – das Publikum im Syrmo. Das Lokal befindet sich in der Kolonoú-Straße / Ecke Odysséos.

Und im Baráki tou Vassíli in Kolonaki steht heute Abend Takis Konstantakópoulos auf der Bühne.

Despina Olympía und die Gruppe „Kítrina Podílata" werden heute Abend im Exédra das Publikum unterhalten. Das Lokal befindet sich in der Eleftherios Venizelos-Straße 235 in Nea Smyrni.

Das Sfedóna in der Leofóros Alexandras kann ab heute neue Gäste begrüßen: In den kommenden Wochen werden dort Stélios Rókkos, Jannis Vardís, Eleni Petá und Evridíki singen.

Nach oben