Maerzbühne: „Angst“ von Stefan Zweig

  • geschrieben von 
Maerzbühne: „Angst“ von Stefan Zweig

Am 8. und 22. Oktober laden die Maerzbühne und Notos Plus zum Stück „Angst“ von Stefan Zweig in die Aula der Moraitis Schule ein. Anlässlich seines 75. Todestages bringt die Maerzbühne eine Bearbeitung seiner Novelle in Form einer szenischen Lesung auf die Bühne (in deutscher Sprache mit griechischen Übertiteln).

Die Maerzbühne ist das erste professionelle deutschsprachige Theater in Griechenland. Das Ensemble arbeitet bereits fieberhaft an den Vorbereitungen zu einer außergewöhnlichen Performance, die ihre Uraufführung an einem Überraschungsspielort erleben wird. Außerdem steht ein Gastspiel am Staatlichen Konservatorium Thessalonikis auf dem Programm.

Da nur eine beschränkte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung steht, wird um eine  Vorbestellung der Eintrittskarte unter gebeten. Im Vorverkauf ist diese auch bei der Buchhandlung Notos Plus (Omirou 15) zu erwerben.

Ort: Moraitis Schule, A. Papanastasiou & Ag. Dimitriou 15, Psychiko.
Eintritt: 10 Euro.

Nach oben