Mix & Match Games: Maria Letsiou & Caroline Pradal

  • geschrieben von 
Mix & Match Games: Maria Letsiou & Caroline Pradal

FokiaNou Art Space freut sich, die Arbeit von zwei Künstlerinnen, Maria Letsiou und Caroline Pradal, die aus Thessaloniki und Frankreich stammen, zu präsentieren. Beide Künstlerinnen setzen sich spielerisch mit Emotionen und persönlichen Erinnerungen auseinander, indem sie Skulpturen und Sammlungen weltlicher und sakraler Alltagsgegenstände aus natürlichen und künstlichen Materialien zusammensetzen.

Maria Letsiou kombiniert Vintage-Familienfotos mit Skulpturen und Modellen, um Fragen zur Nationalität und Demokratie zu stellen, sowie neue Arbeiten in Tusche und Aquarell auf Papier. Pradal schafft mit ihren Skulpturen und Dioramen ein "mix and match" Spiel, das aus unterschiedlichsten Einflüssen besteht.

Maria Letsiou (Ph.D.) ist eine bildende Künstlerin, Pädagogin und Forscherin. Sie ist Assistenzprofessorin der Aristoteles Universität in Thessaloniki. Caroline Pradal absolvierte 2005 die Paris Fine Arts School (ENSBA). Sie war Artist in Residence in der Galerie Rasch in Dänemark (2012) und in der Galerie Le Besset in Frankreich (2005). Sie arbeitet und lebt in Frankreich, Athen und Wien.

Wann: 11. Januar, um 18:00 Uhr - 27. Januar 2018 ( Donnerstag bis Samstag, 17 bis 20 Uhr

Wo: FokiaNou Art Space, Fokianou 24, 7. Etage, Athen

Weitere Infos unter: http://www.fokianou247.gr/

Nach oben