„The Libation Bearers“ im Epidaurus Theater

  • geschrieben von 
 Foto: © Athens Epidaurus Festival Foto: © Athens Epidaurus Festival

Am Samstag (7.7) wird im kleinen Theater des Antiken Epidaurus der zweite Teil der Trilogie des griechischen Dichters Aischylos aufgeführt. Die Vasistas-Theatergruppe bringt in dem Stück den Konflikt zwischen den menschlichen Instinkten und der sozialen Anpassung zum Ausdruck. Regie führt Argyro Chioti.

Electra betrauert den Tod ihres Vaters und erwartet sehnsüchtig die Rückkehr ihres Bruders Orestes. Mit ihm will sie Rache für Agamemnon nehmen. Am Grab ihres Vaters wird sie mit ihrem Bruder wiedervereint, der nach vielen Jahren im Ausland nach Hause zurückkehrt – zusammen mit seinem loyalen Freund Pylades. Nachdem Orestes sieht, wie sehr seine Schwester trauert, verbündet er sich mit ihr. Zusammen schmieden sie einen Plan, um den Mord durchzuführen. (GZcr)

Wann: Samstag, 7. Juli 2018 , 21.30 Uhr

Tickets: 10-25 Euro

Wo: kleines Theater des antiken Epidaurus

Weitere Infos: http://greekfestival.gr

Nach oben