Heilige Schönheit: Byzantinische Ikonen aus Thessaloniki

  • geschrieben von 
© www.byzantinemuseum.gr © www.byzantinemuseum.gr

Thessaloniki ist stark von der byzantinischen Geschichte geprägt, und der große Einfluss Konstantinopels, der Hauptstadt von Byzanz, hinterließ ein reiches Kulturerbe.

In der Ausstellung „Our Sacred Beauty“ (Unsere heilige Schönheit) im Byzantinischen und Christlichen Museum in Athen werden noch bis Sonntag (3.11.) religiöse Kunstwerke und Ikonen aus der Zeit von 1200 bis 1500 sehen sein. Die Mehrzahl stammt aus dem Vlatades-Kloster der nordgriechischen Metropole.

Wo: Byzantinisches und Christliches Museum, Vasilissis Sofias 22, Athen, 106 75

Wann: bis Sonntag, 3. November; Öffnungszeiten: 8-20 Uhr

Eintritt: 8 Euro

Mehr Infos

(Griechenland Zeitung / dz)

Nach oben