Eine unbezahlbare Braut

  • geschrieben von 
"The new home" ist ab heute (27.11.) im Rex Theater in Athen zu sehen (© n-t.gr). "The new home" ist ab heute (27.11.) im Rex Theater in Athen zu sehen (© n-t.gr).

Im Zentrum von Carlo Goldonis Komödie „The New House“ aus dem 18. Jahrhundert steht das vergebliche Bestreben eines verarmten Adligen, der Forderung nach Luxusprodukten seiner neuen Braut nachzukommen, damit sie den schönen Schein bewahren kann.

Dieser humorvolle Kommentar zu den Gefahren des sozialen Aufstiegs wird von Yiannis Skourletis in der Zweigstelle des Nationaltheaters, dem Rex Theater, inszeniert. Das Stück ist ab heute im Theater zu sehen und läuft bis Februar. Donnerstags und samstags werden englische Übertitelungen angeboten.

Theaterstück “The New House”

Wo: Rex Theater, 48 Omonias, Athen
Wann: 27. November bis 9. Februar
Eintritt: 5 bis 18 Euro
Sprache: Griechisch, teilweise mit englischen Untertiteln
Mehr Informationen unter www.n-t.gr

(Griechenland Zeitung / vp)

Nach oben