Theateraufführung „Die Perser“ live im Internet

  • geschrieben von 
Das griechische Nationaltheater zeigt „Die Perser“ (Foto: © n-t.gr). Das griechische Nationaltheater zeigt „Die Perser“ (Foto: © n-t.gr).

Zum ersten Mal überhaupt wird eine Theateraufführung aus dem antiken Epidaurus-Theater live im Internet übertragen. Im Rahmen des Athens und Epidauraus Festivals ist am heutigen Samstag (25.7.) die griechische Tragödie „Die Perser“ zu sehen. Durch den Live-Stream sollen die Menschen, die Griechenland wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr nicht besuchen können, die Möglichkeit erhalten, die einmalige Atmosphäre des Theaters zu erleben. Das teilte Premierminister Kyriakos Mitsotakis im griechischen Staatsfernsehen mit.

„Die Perser“ stammt von dem antiken Dramatiker Aeschylus und wird mit englischen Untertiteln gezeigt. Das Stück handelt von der Militärkampagne der Perser gegen die Griechen (472 v. Chr.), die schließlich in einer Niederlage der Invasoren endete. Besonders im Fokus stehen die Seeschlacht von Salamis, in der der Autor des Dramas selbst kämpfte, die Flucht von Xerxes und das Schicksal der persischen Armee, die auf dem Landweg zurückkehren wollte.

Wo: u. a. auf livefromepidaurus.gr und auf dem Youtube-Kanal des Nationaltheaters

Wann: Samstag, den 25. Juli, um 20.00 CET

Weitere Infos: hier

(Griechenland Zeitung / em)

Nach oben