Ausstellung zum 90. Geburtstag von Kostas Tsoklis

  • geschrieben von 
Unser Foto (@ thf.gr) zeigt den 90-jährigen Tsoklis im Rahmen der neuen Ausstellung. Unser Foto (@ thf.gr) zeigt den 90-jährigen Tsoklis im Rahmen der neuen Ausstellung.

Der Athener Künstler Kostas Tsoklis kann auf eine bemerkenswerte Laufbahn zurückblicken. Anlässlich seines 90. Geburtstages ist nun die Ausstellung „Grenzen und Überschreitungen“ in der griechischen Hauptstadt zu entdecken. Es werden Bilder gezeigt, die auf ihre ganz eigene Art und Weise Emotionen im Betrachter wecken.

Die Realität dabei soll in das Imaginäre verwandelt werden, das Unsichtbare in das Sichtbare. Die Kunstwerke von Tsoklis sind geprägt von poetischer Intensität und philosophischer Ausdruckskraft. Mutig und unerschrocken reflektieren die Bilder auch den wachen Geist ihres Schöpfers. Kostas Tsoklis wurde 1930 in Athen geboren, mehr als 110 Ausstellungen auf der ganzen Welt zeigten bereits seine Werke.

Wo: Theocharakis Stiftung, Vasilissis Sofias 9, Merlin 1, Athen 106 71

Wann: Vom 8. September bis zum 8. November, 10 bis 18 Uhr

Weitere Infos: hier

(Griechenland Zeitung / em)

Nach oben