„Reise in die Welt der Meeresschildkröten“

  • geschrieben von 
Foto (© technopolis) Foto (© technopolis)

Die zeitlose Beziehung des Menschen zur Meeresumwelt und insbesondere zu den Meeresschildkröten ist ab dem kommenden Dienstag (14.6.) und bis zum 19. Juni das Thema einer Fotoausstellung im Technopolis der Stadt Athen. Anlass ist der Welttag der Meeresschildkröten (16.6).

Organisiert wird die Schau unter dem Titel „Meeresschildkröte und Mensch“ von MEDASSET – Mediterranean Association for the Salvation of Sea Turtles (Mittelmeervereinigung zur Rettung der Meeresschildkröten). Die Ausstellung wird u.a. von einem Kurzfilm über die Beifangfischerei sowie einem Dokumentarfilm über die Meeresschildkröte begleitet (Samstag, 18.6, Air Warehouse 1, Miltiades Evert Auditorium).
Das gezeigte Fotomaterial ist ein Produkt des Umweltprojekts „Schutz der Meeresschildkröten im Mittelmeer“, das in dreizehn Mittelmeerländern durchgeführt wird. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist für die Öffentlichkeit frei. Anmeldungen sind unter oder telefonisch unter 2103613572 (bis 17 Uhr) möglich.

Weitere Infos: hier

(GZmim)

Nach oben

 Warenkorb