Freitag, 15. Dezember 2017 16:21

Stilepochen: Antike – Griechenland

Sie dauerte 700 Jahre, wurde weltweit massenhaft kopiert und mehrmals wiedergeboren- Keine Kunst beeinflusste das christliche Abendland so nachhaltig wie die Architektur und Bildhauerei der griechischen Antike.

Freigegeben in TV-Tipps

Türkisblaues Meer, gleißende Sonne, feinsandige Strände und schroffe Felsen prägen die Vorstellungen von den Inseln Griechenlands. Die fünfteilige Reihe stellt die traumhaften Schauplätze einer lebendigen Kultur des Mittelmeerraums vor.

Freigegeben in TV-Tipps

Das gigantische Grabmonument von Amphipolis östlich von Thessaloniki soll in ungefähr drei Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Dazu sollen rund 1,5 Millionen Euro aus den Kassen der Region Zentralmakedonien und weitere 1,3 Millionen Euro aus dem EU-Programm Interreg eingesetzt werden.

Freigegeben in Kultur

Die Griechen haben im antiken Griechenland vermehrt bzw. mit Vorliebe Tempel und wichtige Städte in seismisch aktiven Gegenden errichtet. Einen wissenschaftlichen Text darüber hat jetzt der Geologe der Universität Plymouth und Präsident der Royal Scottish Geographical Society Professor Iain Stewart veröffentlicht.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 12. September 2017 14:46

Emotionen der Antike

Persönliche Geschichten, gesellschaftliche Themen und das politische Leben in der Antike werden durch die Ausstellung „Emotions“ erzählt. Exponate der weltweit größten Museen treffen im Akropolis Museum aufeinander.
Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 7 von 17