Dienstag, 04. August 2020 15:32

Ein Hauch von Tokio in Athen

Eine der vielen Veranstaltungen, die der Corona-Pandemie zum Opfer fielen, ist das wohl traditionsreichste Sportturnier der Welt: Die Olympischen Spiele – diesen Sommer hätten sie in Tokio stattfinden sollen. Trotz der Verschiebung der Spiele kann im Byzantinischen Museum in Athen noch bis Ende September eine Sonderausstellung japanischer Kunst begutachtet werden.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 03. März 2020 13:58

Kleine Geschichten von Neuerwerbungen

Im Mehrzweckraum „Eftychia Kourkoutidou-Nikolaidou“ des Museums für byzantinische Kultur in Thessaloniki werden noch bis Ende Mai in einer Sonderausstellung Neuzugänge des Hauses vorgestellt. Gleichzeitig werden die Ausstellungsstücke in einer weiteren Rahmen eingebettet, was ihren Typ, ihre Funktion und ihre Geschichte betrifft. Andererseits soll die Schau auch Sponsoren des Museums, das 1994 eröffnet wurde, würdigen. Der Eintritt für die Sonderausstellung ist frei. Ein Besuch des Hauses lohnt sich in jedem Fall, wenn man Interesse an der byzantinischen Kunst und Kultur zwischen dem 2. und 15. Jahrhundert oder auch an der von Byzanz inspirierten Kunst der Jahrhunderte danach bis in die heutige Zeit hat. (GZfg)

Freigegeben in Ausgehtipps

Thessaloniki ist stark von der byzantinischen Geschichte geprägt, und der große Einfluss Konstantinopels, der Hauptstadt von Byzanz, hinterließ ein reiches Kulturerbe.

Freigegeben in Ausgehtipps

Auf dem Hinterhof des Byzantinischen und Christlichen Museums treffen sich heute Abend Profi- sowie Amateur-Musiker aus allen Ecken Athens, um gemeinsam ein einzigartiges multinationales Konzert zu geben. 

Freigegeben in Ausgehtipps
Donnerstag, 25. April 2019 12:54

Der süße Frühling

Nur noch bis zum 5. Mai wird im Foyer des Byzantinischen Museums eine Ausstellung unter dem Titel „Sieh der süße Frühling!“ gezeigt.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 3