Freitag, 17. Juli 2020 13:38

Dinosaurierpark, Farm und Folkloremuseum

Etwa eine Autostunde von Athen entfernt liegt der Kulturpark von Keratea. Dort gibt es eine Menge zu entdecken: Ob im Dinosaurierpark, dem botanischen Garten, auf der Farm oder im Folkloremuseum – auf den 25 000 qm des Parks wird einem ganz bestimmt nicht langweilig!

Freigegeben in Ausgehtipps
Theater: Greek Festival „Abelard and Heloise"ATHEN. Nach seinen Achtungserfolgen „Paraloges or Short Everyday Tragedies" und „Sons and Daughters" bringt Theater-Regisseur Yannis Kalavrianos sein drittes Stück „Abelard and Heloise" auf die Bühne. Nach der gestrigen Premiere gibt es heute Abend um 21 Uhr eine Zusatzveranstaltung. Das Stück spielt zu Zeiten des Mittelalters. Der bejubelte Theologe und Philosoph Pierre Abelard und seine Schülerin Heloise Fulbert haben eine Affäre.
Freigegeben in Ausgehtipps
Jazz-Konzert mit Diana Krall Heute Abend, um 21 Uhr, findet im Rahmen des Greek Festivals ein Konzert mit der kanadischen Jazz-Sängerin Diana Krall im Herodes Atticus Theater statt. Krall erlangte mit ihrem dritten Album All For You internationale Aufmerksamkeit. Mit ihrem neuen Album Glad Rag Doll ist sie derzeit auf Tour. Für Jazzbegeisterte ist das eine wohl einmalige Gelegenheit, die 48-jährige Sängerin, die u. a.
Freigegeben in Ausgehtipps
Megaron MoussikisAm Wochenende finden zwei unterhaltsame Konzerte im Megaron Moussikis statt. Im Rahmen des Greek Festivals spielt die Kamerata – Orchester der Musikfreunde am Freitag und am Sonntagabend, jeweils um 21 Uhr, das Stück „Alessandro" von G. F. Händel . Die musikalische Leitung hat Jorgos Petrou inne.
Freigegeben in Ausgehtipps
Musikgeschichte im Megaron MoussikisHeute Abend um 21 Uhr spielen die Musiker Panos Karan (Klavier) und Zacharias Tarpagos (Flöte) Werke von Bach, Liszt, Debussy und César Franck im Megaron Moussikies. Der Abend steht unter dem Motto  „Musikgeschichte vom Amazonas bis nach Sierra Leone und Japan“ ganz im Zeichen der von Panos gegründeten Stiftung, “Can music change the world? We believe it can”. Tickets gibt es für den Preis von 18 und 30 Euro. Ort: Vas.
Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 12