Am letzten Spieltag in der Vorrunde der Europa League hat sich PAOK Thessaloniki am gestrigen Mittwochabend durch einen 1:0-Auswärtssieg bei Dynamo Zagreb für die Runde der letzten 32 qualifiziert. Den Griechen, denen bereits ein Unentschieden in Kroatiens Hauptstadt für ein Weiterkommen gereicht hätte, gelang der Sieg durch ein Tor von Dimitrios Salpingidis in der 60. Minute. Zum ersten Tabellenplatz in der Gruppe hat es aber durch den gleichzeitigen 2:1-Sieg vom FC Villareal (Spanien)  gegen den belgischen Klub FC Brügge nicht gereicht.Auch bei den beiden weiteren griechischen Startern in der Europa League ist am heutigen Donnerstag für Spannung gesorgt.
Freigegeben in Sport
Montag, 01. November 2010 15:45

Panathinaikos siegreich im Spitzenspiel

Griechenland / Athen. Panathinaikos hat das Spitzenspiel des 8. Spieltags der Super League gegen  Olympiakos Piräus mit 2:1 (0:1) für sich entschieden. Kevin Mirallas besorgte in der ersten Halbzeit die Führung für die „Roten”, ehe ein Doppelschlag von Djebril Cissé das Spiel zugunsten von Panathinaikos drehte. Durch den Erfolg rücken die Athener wieder bis auf einen Punkt an Spitzenreiter Olympiakos heran.
Freigegeben in Sport
Mittwoch, 27. Oktober 2010 16:13

Erste prominente Opfer im Fußballcup P

Griechenland. Im griechischen Fußballcup gab es gestern die erste Überraschung. Der nordgriechische Erstligist Skoda Xanthi musste sich bereits in der ersten Runde nach einer 4:2-Niederlage gegen Ethnikos Asteras von dem Wettbewerb verabschieden. Die restlichen Ergebnisse: Anagennisi Jannitson – Atromitos 1:3, Pierikos – Asteras Tripolis 1:3, OFI – Olympiakos Volou 0:1 und Ethnikos – Larissa 0:1. Auch heute Abend und Morgen stehen weitere Begegnungen im Fußballcup auf dem Programm.
Freigegeben in Sport
Freitag, 22. Oktober 2010 17:46

Gemischte Bilanz in der Europa League

Griechenland. Zwei Niederlagen und ein Unentschieden. Das war die recht magere Ernte der griechischen Fußballteams bei den Spielen in der Europa League am gestrigen Donnerstag. Tröstlich war einzig, dass es sich um Auswärtsniederlagen handelte, die quasi „vorprogrammiert“ waren. PAOK Thessaloniki kämpfte, verlor schließlich aber gegen das spanische Villareal mit 1:0; schwerer erwischte es AEK, das gegen Anderlecht mit 3:0 das Nachsehen hatte.
Freigegeben in Sport
Griechenland / Athen. Auch im dritten Spiel im Rahmen der Champions League blieb Panathinaikos der volle Erfolg verwehrt. Gestern Abend kamen die „Grünen“ im Athener OAKA-Stadion gegen das russische Rubin Kazan über ein 0:0 nicht hinaus. Ein Kopfballtreffer von Cebril Cisse wurde vom deutschen Schiedsrichter als Abseitstor aberkannt. Eine Besonderheit hatte das Match dennoch.
Freigegeben in Sport
Seite 3 von 8