„Dieses Jahr sind wir besser vorbereitet.“ Mit diesen Worten begrüßte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis am Freitag (19.6.) mehr als 1.300 zusätzliche saisonal eingestellte Feuerwehrmänner. Neu angeschafft wurden 126 Löschfahrzeuge und drei Hubschrauber, die bei Löscharbeiten von der Luft aus Unterstützung bieten sollen, was vor allen in den warmen Sommermonaten von großer Bedeutung für eine effektive Brandbekämpfung ist.

Freigegeben in Chronik

Die Gemeinde Echinos in der nordgriechischen Region Xanthi steht seit heute Morgen 6 Uhr und für die kommenden sieben Tage unter einer strengen Quarantäne. Die Einwohner dürfen das Haus nur verlassen, wenn sie Lebensmittel oder Medikamente einkaufen müssen.

Freigegeben in Chronik

Mit der Bezeichnung „Korrekturmaßnahmen“ löste Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis in dieser Woche während eines offiziellen Besuches in Israel Spekulationen über eine mögliche Regierungsumbildung aus. Beobachter meinen, dass dies noch bis Ende August in die Tat umgesetzt werden könnte.

Freigegeben in Politik

Es handle sich um eine „Pipeline des Friedens und für die Stabilität in der Region“. Mit diesen Worten beschrieb Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis die Pipeline EastMed, die Erdgas von Israel über Griechenland und Zypern, nach Westeuropa transportieren soll.

Freigegeben in Politik

Griechenlands Regierungschef Kyriakos Mitsotakis reiste am Dienstag (16.6.) zu einem zweitägigen Besuch nach Israel. Begleitet wurde er von mehreren Ministern und von seiner Ehefrau Mareva. Es war die erste offizielle Auslandsreise des Premierministers seit dem Ausbruch der Pandemie des Coronavirus.

Freigegeben in Politik
Seite 5 von 471