Montag, 18. November 2019 11:06

Hellas: facettenreiches Wetter

Das Wetter in Griechenland zeigt sich heute (17.11.) recht facettenreich. Im Norden und auf einigen Inseln der Ägäis stehen Regen und Gewitter auf der Tagesordnung. In Attika und Mittelgriechenland zeigt sich die Sonne. Die Temperaturen bleiben mild: Sie bewegen sich landesweit rund um die Zwanzig-Grad-Marke, zwischen 17 bis 24° C.

Freigegeben in Wetter

Es ist der erste griechische Tennisspieler, der eine ATP-Final-Trophäe mit nach Hause bringen konnte: Stefanos Tsitsipas hat am Sonntag (17.11.) in London im Finale den Österreicher Dominic Thiem in drei Sätzen besiegt 6:7 (6:8), 6:2, 7:6 (7:4).

Freigegeben in Sport

Die Zahl der Passagiere auf griechischen Flughäfen ist in den ersten zehn Monaten des Jahres 2019 gegenüber dem Vorjahr um 5,1 Prozent gestiegen. Das teilte die Griechische Zivilluftfahrtbehörde (HCAA) am Donnerstag mit.
Von Januar bis Oktober wurden auf den Airports des Landes rund 60 Millionen Menschen befördert. 2018 waren es im gleichen Zeitraum etwa 57 Millionen.

Freigegeben in Wirtschaft

Der Lykabettus-Hügel ist die höchste Erhebung im Athener Stadtzentrum und ein Wahrzeichen der Hauptstadt. Die 277 Meter hohe Erhebung soll nun einer umfassenden Neugestaltung unterzogen werden, um dieses Areal sicherer und attraktiver für Besucher und Anwohner zu machen. Wie die Stadt Athen am Donnerstag (14.11.) mitteilte, sollen die Bauarbeiten sofort beginnen und rund 18 Monate andauern. Das Gesamtbudget für das Projekt beläuft sich auf 1,5 Millionen Euro; die vorliegenden Pläne gehen noch auf die vorherige Stadtverwaltung zurück.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 15. November 2019 10:21

Sonniger Start in ein wolkiges Wochenende

In weiten Teilen Griechenlands kann man sich heute (15.11.) eines blauen Himmels erfreuen. In Thrakien, der Ostägäis sowie auf den Ionischen Inseln kann es jedoch zu Niederschlägen kommen. Die Temperaturen bewegen sich landesweit um die Zwanzig-Grad-Marke. Das Wochenende dürfte, bei unveränderten Temperaturen, bewölkt werden. Um die Ionischen Inseln weht zum Sonntag ein zunehmend starker Wind aus Süd-Südost.

Freigegeben in Wetter
Seite 2 von 2821