Freitag, 12. Juni 2020 11:20

Ist denn schon wieder Kinozeit?

Die Antwort ist seit diesem Monat ein ganz klares „Ja“: In den aktuellen Zeiten kommt uns nämlich das Autokino wirklich zugute – besonders im Fall der glücklichen Athener. Diese genießen nämlich parallel den Ausblick auf die griechische Hauptstadt vom Lykabettus-Hügel aus.

Freigegeben in Ausgehtipps

Der Lykabettus-Hügel ist die höchste Erhebung im Athener Stadtzentrum und ein Wahrzeichen der Hauptstadt. Die 277 Meter hohe Erhebung soll nun einer umfassenden Neugestaltung unterzogen werden, um dieses Areal sicherer und attraktiver für Besucher und Anwohner zu machen. Wie die Stadt Athen am Donnerstag (14.11.) mitteilte, sollen die Bauarbeiten sofort beginnen und rund 18 Monate andauern. Das Gesamtbudget für das Projekt beläuft sich auf 1,5 Millionen Euro; die vorliegenden Pläne gehen noch auf die vorherige Stadtverwaltung zurück.

Freigegeben in Chronik
Montag, 18. September 2006 03:00

Kultur- und Ausgehtipps für Athen

Ein Konzert auf dem Lykabettos-Hügel sollten die Freunde griechischer Musik keinesfalls versäumen. Über den Dächern der Stadt singen heute und morgen aus Anlass des 15-jährigen Bestehens des Radiosenders „Melodía" Charis Alexiou, Sokratis Malamas und Alkinoos Ioannidis. Im Rahmen ihrer Sommertournee erwartet heute Eleftheria Arvanitaki zusammen mit Manos Pyrovolakis das Publikum im Alssos-Theater in Nea Smyrni. Eine weitere Größe der griechischen Musikszene gibt heute Abend ein Konzert im Katrákio-Theater im Stadtteil Nikäa. Für seine zahlreichen Fans wird dort Jorgos Dalaras Erfolge der vergangenen Jahre interpretieren.
Freigegeben in Kultur

An Altertümern aus vorchristlicher Zeit hat Kolonaki neben der bereits erwähnten Schule am gleichnamigen Platz "nur" das zu bieten, was sich in seinen Museen befindet. Das ist dafür erstklassig!

Freigegeben in Athen

Wer sich nicht nur für die Spuren des alten Athen, sondern auch für das Leben in der modernen Metropole Athen interessiert, darf es nicht versäumen, auch den Stadtteil Kolonαki kennen zu lernen. Hier im Nobelviertel Athens zeigt sich die griechische Hauptstadt von ihrer mondänsten Seite.

Freigegeben in Athen
Seite 1 von 2