Erdbeben nahe der Insel Ithaka in Griechenland

  • geschrieben von 
Erdbeben nahe der Insel Ithaka in Griechenland

Am Freitag kam es kurz nach Mitternacht westlich der Insel Ithaka im Ionischen Meer zu einem Erdbeben der Stärke 4,8 auf der Richterskala.

Das Beben ereignete sich um 00.24 Uhr und das Epizentrum lag nach Angaben des Geophysikalischen Instituts Athen 17 Kilometer west-südwestlich von Ithaka bzw. 287 Kilometer westlich von Athen. Es war auf der Insel Zakynthos, in der westgriechischen Hafenstadt Patras und in weiten Teilen Westgriechenlands deutlich zu spüren. Schäden oder Verletzte wurden nicht gemeldet. (Griechenland Zeitung / ak, Foto: Eurokinissi)

Nach oben