Handgranate auf offener Straße: Drohung gegen Medien-Herausgeber

  • geschrieben von 
Handgranate auf offener Straße: Drohung gegen Medien-Herausgeber

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat der Medien-Herausgeber Nikos Karamanlis eine Handgranate auf der Straße vor seiner Wohnung gefunden. Daraufhin hat er umgehend die Polizei alarmiert.

Die Ordnungshüter haben festgestellt, dass der Abreißzünder nicht entfernt worden sei. Die Handgranate sei an einer beleuchteten Stelle abgelegt worden, so dass sie gut sichtbar war. Der Herausgeber erklärt, dass er in der Vergangenheit Drohbriefe erhalten habe und daher auf einen solchen Vorfall vorbereitet gewesen sei.
Seinem Verlag, der MK Media Group, gehören die Zeitungen Paraskinio und Karfitsa und die gleichnamigen Internetportale sowie die Internetseiten toxrima.gr und backstage24.gr.
(Griechenland Zeitung / eh; Archivfoto: © Eurokinissi)

 

Nach oben