Unbekannte dringen in deutsches Konsulat auf Kreta ein

  • geschrieben von 
Unbekannte dringen in deutsches Konsulat auf Kreta ein

Am Freitag ist eine Gruppe von etwa zwei Dutzend Personen in das Gebäude des Konsulats von Deutschland in Heraklion auf Kreta eingedrungen. Vor dem Gebäude haben die Eindringlinge ein Transparent aufgespannt, auf dem sie ihre Solidarität mit den Kurden der Stadt Afrin in Syrien zum Ausdruck bringen.

In den Räumlichkeiten des Konsulats richtete die Gruppe Sachschäden an. Zudem entfernten sie die deutsche Flagge. Griechische Presseberichte, wonach sich die Täter Zugriff auf den Computer der Honorarkonsulin Marianne Zouridaki verschafft haben sollten, konnten nach Anfrage der GZ nicht bestätigt werden. Die Polizei ermittelt. (Griechenland Zeitung / eh; Archivfoto: © Eurokinissi)

Nach oben