U-Bahn-Streik am Donnerstag in Athen – Bahnstreik folgt Tagesthema

  • geschrieben von 
U-Bahn-Streik am Donnerstag in Athen – Bahnstreik folgt

Am Donnerstag, dem 12. Juli, kommt es zu Verzögerungen im Verkehr bei der Athener U-Bahn (Attiko Metro). Die Züge der Linien 2 und 3 („Rote“ und „Blaue“ Linie) werden zwischen 11.00 und 17.00 Uhr nicht verkehren. Hintergrund ist eine Gewerkschaftsversammlung der U-Bahn-Fahrer. U. a. werden Rahmentarifverträge und fehlende Ersatzteile für die Instandsetzung der Züge gefordert. Zudem wollen die Arbeitnehmer darüber entscheiden, ob ein 24stündiger Streik durchgeführt werden soll.


Ihre Kollegen von der Griechischen Bahn haben bereits am Mittwoch mit Arbeitsniederlegungen begonnen; am Freitag kommender Woche, dem 20. Juli, werden sie zudem einen 24stündigen landesweiten Streik durchführen.
Am morgigen Freitag, dem 13. Juli, am kommenden Montag, dem 16. Juli, und am Mittwoch, dem 18. Juli, führen sie jeweils drei Arbeitsniederlegungen täglich durch. Diese betreffen die Uhrzeiten zwischen 5 und 8 Uhr, zwischen 13 und 16 Uhr sowie zwischen 21 und 24 Uhr. Davon betroffen ist auch die Vorortbahn Proastiakos, die u. a. den internationalen Flughafen Athens „Eleftherios Venizelos“ bedient. Passagiere, die zum Flughafen wollen, können als Schienenersatzverkehr die Busse X 93, X 95, X 96 bzw. X 97 nutzen. (Griechenland Zeitung / eh; Archiv-Fotos: © Eurokinissi)

180712 OSE3 SMALL

180712 OSE4 SMALL

Nach oben