Gegen Sonntagsöffnung: Angriff auf Lidl-Filiale bei Athen

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Angesichts der Öffnung einiger Geschäfte am vergangenen Sonntag (4. November) haben Unbekannte einer Filiale der Supermarktkette Lidl Schäden zugefügt: U. a. bewarfen sie die Glasfassade mit Steinen. Auf einer Wand haben sie die Parole „Niemals Arbeit am Sonntag“ geschrieben. Konkret betroffen war die Lidl-Filiale im Athener Vorort Nea Filadelfia.


Mehrere Supermärkte und andere Geschäfte hatten am Sonntag geöffnet. Dieses Recht wurde ihnen im Rahmen der zwischensaisonalen Rabatttage, die vom 1. bis zum 15. November andauern, eingeräumt. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben