Brandanschlag auf türkische Fahrzeuge in Thessaloniki

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden kurz vor fünf Uhr zwei Brandanschläge auf Pkw’s türkischer Staatsbürger in der nordgriechischen Metropole Thessaloniki verübt.

Das eine Fahrzeug ist im Besitz eines türkischen Anwaltes; bei dem anderen handelt es sich um ein Fahrzeug mit diplomatischen Kennzeichen. Durch die Flammen wurden mindestens vier weitere Fahrzeuge beschädigt. Die Feuerwehr ist mit zwei Löschfahrzeugen und sieben Mann Besatzung im Einsatz gewesen. Ein Bekennerschreiben gibt es bisher noch nicht. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben