Ein Toter und acht Verletzte bei Verkehrsunfall in Nordgriechenland

  • geschrieben von 
Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand auf der Egnatia Odos in Nordgriechenland, wo sich der Unfall ereignete. Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand auf der Egnatia Odos in Nordgriechenland, wo sich der Unfall ereignete.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in dieser Nacht auf der nordgriechischen Autobahn Egnatia Odos ereignet.

Eine Person ist noch vor Ort verstorben; acht weitere wurden zum Teil schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei den meisten von ihnen soll es sich um Flüchtlinge handeln.
Der Unfall ereignete sich gegen ein Uhr nachts auf der Höhe der Stadt Kommotini, als die mutmaßlichen Flüchtlinge im Begriff waren, in ein Fahrzeug zu steigen, auf das ein Pkw prallte. Ein Menschenschmuggler und zwei der Immigranten sind vor der Polizei auf der Flucht. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben