Ausschreitungen vor der Wirtschaftsuniversität in Athen

  • geschrieben von 
Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Mittwoch (30.10.) an der Patission-Avenue in Athen. Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Mittwoch (30.10.) an der Patission-Avenue in Athen.

Am Mittwoch (30.10.) ist es im Athener Zentrum zu Ausschreitungen gegen die Polizei bekommen. Daran waren etwa 40 Randalierer beteiligt.

191031 Patission 2 SMALL

Letztere haben Müllcontainer in Brand gesetzt und Gegenstände gegen die Ordnungshüter geworfen; diese brachten Tränengas zum Einsatz. Die Feuerwehr musste ausrücken, um die vereinzelten Brandherden zu löschen. Außerdem wurden die Fassaden von naheliegenden Geschäften beschädigt. Das Geschehen ereignete sich vor der Athener Wirtschaftsuniversität ASOEE an der Athener Patission-Straße; die zentrale Avenue musste kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden. Die Täter, die dem linksautonomen Spektrum zugeordnet werden, machten mit Flugblättern auf die Lage in Chile aufmerksam und brachten damit ihren Protest zum Ausdruck. (Griechenland Zeitung / eh)

191031 Patission 3 SMALL

 

Nach oben