Ehrung für Alexandros Panagoulis

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Am Mittwoch fand ein Festakt im Athener Rathaus zu Ehren von Alexandros (Alekos) Panagoulis statt. Er spielte bei der Bekämpfung der Militärdiktatur, die sieben Jahre lang, von 1967 bis 1974, in Griechenland herrschte, eine wichtige Rolle. Der Athener Bürgermeister Nikitas Kaklamanis und Vertreter aller politischen Parteien waren anwesend, unter anderem ND-Vorsitzender Antonis Samaras, die KKE-Abgeordnete Liana Kanelli und der SYRIZA-Chef Alexis Tsipras. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Journalisten Thanassis Antonopoulos aus Anlass der vierten Neuauflage von Panagoulis-Gedichten seit 1976.
1976. Die Ehrung fiel überdies mit dem 43. Gedenktag an den Militärputsch in Griechenland zusammen, mit dem am 21. April 1967 für sieben Jahre das demokratische Staatswesen abgeschafft wurde. (Griechenland Zeitung, sp)
Nach oben