Login RSS

Zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und vermummten Chaoten ist es am Rande von friedlichen Protestkundgebungen am Mittwoch (9.11.) in Athen und Thessaloniki gekommen. In der Hauptstadt eskalierte die Lage gegen 13.30 Uhr vor dem Parlamentsgebäude.

Freigegeben in Politik

Als einen besonders wichtigen Tag beschrieb Oppositionschef Alexis Tsipras von Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) den heutigen Mittwoch (9.11.), an dem die größten Gewerkschaften des Landes einen 24-stündigen Generalstreik durchführen. In den meisten größeren Städten werden zudem Demonstrationen stattfinden.

Freigegeben in Politik

Der 18. Oktober war der Europäische Tag gegen Menschenhandel. Aus diesem Anlass stellte Alexis Tsipras, Vorsitzender der größten Oppositionspartei des Landes, Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA), fest, dass solche Phänomene in Griechenland sehr wohl bekannt seien. Dies gelte sowohl für die nordgriechischen Grenzgebiete als auch für „unsere Nachbarschaften“.

Freigegeben in Politik

„Die Regierung unterstützt die Wucherpreise anstatt die Bürger zu schützen.“ Diesen Vorwurf erhob Oppositionschef Alexis Tsipras vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA). Im Zuge einer aktuellen parlamentarischen Anfrage an Premierminister Kyriakos Mitsotakis bezieht er sich auf exorbitante Preiserhöhungen in den Bereichen Energie, Treibstoffe und Lebensmittel.

Freigegeben in Politik

Der Erfolg des Bündnisses der Radikalen Linken (SYRIZA) bei den nächsten Parlamentswahlen werde eine „friedliche Revolution“ sein. Das stellte SYRIZA-Chef Alexis Tsipras am Wochenende während seiner Rede bei der 86. Internationalen Messe Thessaloniki (DETH) fest.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 69

 Warenkorb