Brandanschlag auf geparkte Autos am Hafen von Piräus

  • geschrieben von 
Vier am Hafen in Piräus geparkte private PKW erlitten am frühen Morgen schwere Brandschäden. Nach Angaben der Feuerwehr handelt es sich um Brandstiftung: Die bisher unbekannten Täter sollen eine brennbare Flüssigkeit benutzt haben, um die Fahrzeuge entzünden zu können. Mit Hilfe von drei Einsatzwagen mit insgesamt siebenköpfiger Besatzung konnten die Flammen gelöscht werden.
en. (GZjp)

Nach oben