Erdbeben in der Meeresregion südlich von Lakonien

  • geschrieben von 
Erdbeben in der Meeresregion südlich von Lakonien
Ein Erdbeben der Stärke 4,9 auf der Richterskala hat sich heute Morgen um 6.36 Uhr südlich von Lakonien auf der Peloponnes ereignet. Das Epizentrum lag in einer Tiefe von 15 Kilometern unter dem Meeresboden zwischen den Inseln Kythira (siehe Foto) und Elafonissos. Das Beben war in vielen Teilen, vor allem in der östlichen und in der zentralen Peloponnes, aber auch in Attika, spürbar. Es wurden weder Verletzte noch Sachschäden gemeldet.
et. Seismologen zeigen sich über das Erdbeben nicht beunruhigt. (Griechenland Zeitung / eh, Foto: GZjh)

Nach oben