Erdbeben in Griechenland bis nach Istanbul spürbar

  • geschrieben von 
Ein Erdbeben der Stärke 4,6 auf der Richterskala hat sich am Dienstag gegen 8.30 Uhr in der Meeresregion 29 Kilometer südöstlich der nordgriechischen Insel Samothraki ereignet. Das Beben war über Thrakien und Ostmakedonien bis nach Istanbul spürbar. Es folgten mehrere Nachbeben. Die Seismologen zeigen sich nicht beunruhigt; es handle sich um eine seismisch aktive Region.
Sie waren sich jedoch nicht sicher, ob es sich tatsächlich um das Haupt-Erdbeben gehandelt hat, oder ob es nur ein Vorbeben war. Es wurden weder Verletzte noch Sachschäden gemeldet. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben