Donnerstag, 18. Mai 2017 10:56

Athens Burger Fest

Am kommenden Wochenende gibt es auf dem Gelände des Technopolis mal wieder etwas für den Gaumen. Ein ganzes Fest rund um Burger verschiedenster Formen und Varianten.

Freigegeben in Ausgehtipps
Griechenland / Athen. Ein “Europaparlament der Bürger” ist noch bis zum Samstag dieser Woche, dem Vortag der Europawahlen, am Syntagma-Platz geöffnet. Dort kann jeder Bürger eine Nachricht mit seinem wichtigsten politischen Anliegen hinterlassen. Ausgewählte Botschaften sollen dann einem aus den neuen Parlamentsmitgliedern zusammengesetzten Komitee vorgelegt werden. Die bereits eingereichten Bürgeranfragen konzentrieren sich vor allem auf die Themen Einwanderungsproblematik, Umweltschutz und Gleichberechtigung.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Möglicherweise ist der Schwerverbrecher Vassilis Paleokostas verantwortlich für einen Mordanschlag auf das Ministerium zum Schutz des Bürgers am 24. Juni. Bei dem Sprengstoffanschlag war ein enger Mitarbeiter des damaligen Bürgerschutzministers Michalis Chryssochodis ums Leben gekommen. Versteckt worden war der Sprengsatz in einer Paketbombe.
Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 21. November 2013 13:33

Griechen schulden 62 Milliarden Euro TT

In Griechenland kommen im Durchschnitt täglich 56 Immobilien unter den  Hammer. Allein im Oktober wurden 1.553 Häuser, Wohnungen und Grundstücke versteigert. In den ersten zehn Monaten des Jahres belief sich deren Anzahl auf insgesamt 14.197, das sind 26,3 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2012.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Eine Mehrheit der griechischen Bürger sieht die Zukunft des Landes pessimistisch. Jeder zweite geht davon aus, dass ein finanzieller Bankrott nicht auszuschließen ist und sieben von zehn Griechen befürchten für sich finanzielle Einbußen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts MRB. 59,8 % der Befragten sind der Meinung, dass die Regierung ihr Ziel, die Einnahmen zu erhöhen, verfehlen wird.
Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2