Login RSS

Am Montag (13.9.) meldete der griechische Gesundheitsdienst EODY 1.608 neue Corona-Fälle. Ihr Altersdurchschnitt liegt bei 39 Jahren. Die meisten positiven Tests wurden in der griechischen Hauptstadt Athen registriert (308), gefolgt von der zweitgrößten Stadt des Landes Thessaloniki mit 228 Neuinfektionen.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 24. August 2021 09:32

Die Corona-Pandemie schwächt nicht ab

Am Montag (23.8.) meldete der griechische Gesundheitsdienst 2.628 neue Corona-Fälle; die meisten (642) wurden in Athen und Thessaloniki (255) registriert. Auf Kreta wurden Montag 227 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet: Heraklion (104), Chania (55), Rethymnon (44) und Lassithi (29).

Freigegeben in Chronik

Griechenlands Regierung bemüht sich darum, noch mehr Bürger davon zu überzeugen, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Regierungssprecher Jannis Ikonomou schätzte am Montag (23.8.) ein, „dass uns das Coronavirus noch lange beschäftigen wird“, auch wenn man so schnell wie möglich wieder zum Alltag zurückkehren wolle.

Freigegeben in Politik

Am Sonntag (25.7.) meldete der griechische Gesundheitsdienst EODY 1.553 neue Corona-Fälle; durchgeführt wurden 61.923 entsprechende Tests. Die meisten Neuinfektionen wurden in der griechischen Hauptstadt Athen (491) sowie in der nordgriechischen Metropole Thessaloniki (193) registriert. Die 7-Tage-Inzidenz liegt landesweit bei 178,6.

Freigegeben in Politik
Mittwoch, 21. Juli 2021 11:53

Tausende neue Corona-Fälle in Griechenland

Am Dienstag (20.7.) wurden in Griechenland innerhalb von 24 Stunden 3.565 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Neun Menschen starben an den Folgen von Covid-19.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 6

 Warenkorb