Login RSS

Bis Samstag (12.6.) wurden in Griechenland knapp 6,8 Millionen Impfdosen gegen Covid-19 verabreicht. Täglich werden mehr als 100.000 Impfungen landesweit durchgeführt.

Freigegeben in Chronik

Am Sonntag (23.5.) meldete der griechische Gesundheitsdienst 877 neue Corona-Infektionen; durchgeführt wurden 20.076 Corona-Tests. 229 Personen mussten wegen Komplikationen, die auf Covid-19 zurückgeführt werden, in ein Krankenhaus eingeliefert werden; 264 konnten am Sonntag ein solches genesen verlassen.

Freigegeben in Chronik

Obwohl die Zahl der Neuinfektionen rückläufig ist: Entwarnung kann in Griechenland angesichts der Corona-Pandemie noch nicht gegeben werden. Auf den Intensivstationen der griechischen Krankenhäuser werden derzeit 732 Patienten mit einer schweren Covid-19-Erkrankung behandelt.

Freigegeben in Chronik

Die Anzahl der Corona-Patienten nimmt in Griechenland nicht ab. Am Sonntag (18.4.) meldete der griechische Gesundheitsdienst 1.829 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden. Ihr Altersdurchschnitt liegt bei 44 Jahren. Die meisten positiven Corona-Tests wurden in Attika (1.169) und Thessaloniki (299) durchgeführt.

Freigegeben in Politik

Am Dienstag meldete der griechische Gesundheitsdienst 4.039 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden; es wurden 75.182 Tests durchgeführt. An diesem Tag starben 79 Personen an den Folgen des Coronavirus. Seit dem Beginn forderte die Pandemie 8.532 Todesopfer in Griechenland. Bei der absoluten Mehrheit (95,7 Prozent) handelt es sich um Personen, die über 70 Jahre alt waren oder an einer Vorerkrankung litten.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 4

 Warenkorb