Mittwoch, 19. Oktober 2005 03:00

Vogelgrippe sorgt weiter für Beunruhigung

Griechenland / Athen. Auf der Insel Inousses bei Chios traf heute Morgen Gesundheitsminister Nikitas Kaklamanis ein. Dort war Anfang der Woche eine Pute entdeckt worden, die den Virus der Vogelgrippe in sich trug. Kaklamanis wies darauf hin, dass der Vorfall kein Problem für die öffentliche Gesundheit darstelle. Trotz dieser Erklärung sind weite Teile der griechischen Bevölkerung angesichts der sich weltweit ausbreitenden Vogelgrippe deutlich beunruhigt.
Freigegeben in Chronik