Nach einem Zwischenfall auf der Autobahn in der Nähe der nordgriechischen Stadt  Kavala wurden am Donnerstag ein Polizist und ein mutmaßlicher Menschenschleuser, sowie zehn pakistanische Staatsbürger in ein Krankenhaus eingeliefert. Vorangegangen war eine Verkehrskontrolle auf der Autobahn „Egnatia Odos“.
Als der Fahrer des Fahrzeugs eine Aufforderung der Ordnungshüter zum Anhalten erhielt, gab er Vollgas. Es begann eine Verfolgungsjagd. Das Fluchtfahrzeug, das von einem 22jährigen gesteuert wurde, kam schließlich von der Fahrbahn ab.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 22 September 2017 16:29

Kunst aus Griechenland: Momente

Sechs Künstlerinnen und Künstler aus Athen und Kavala zeigen in unterschiedlichen Medien und Stilen ihre Auseinandersetzung mit den Sozio-Politischen Veränderungen ihrer Zeit.
Freigegeben in Ausgehtipps
Zu einem zweitägigen Besuch weilte der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow am Dienstag und Mittwoch in Griechenland. In der nordgriechischen Stadt Kavala kam es zu einem herzlichen Treffen mit dem griechischen Gastgeber Alexis Tsipras.
Freigegeben in Politik

Einen offiziellen Besuch in Nordgriechenland führt am Mittwoch und Donnerstag der Oppositionschef aus den Reihen der konservativen Nea Dimokratia (ND) Kyriakos Mitsotakis durch. Pünktlich zum Sonnenaufgang besuchte er am Mittwoch um 6.40 Uhr den drittgrößten Fischereihafen des Landes in Kavala. Hier finden sich nicht nur die Fischer, sondern auch viele Händler ein.

Freigegeben in Politik

In der nordgriechischen Stadt Kavala wurden vier Personen festgenommen, denen vorgeworfen wird, ein Denkmal für im II. Weltkrieg ermordete Juden schwer beschädigt zu haben.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 4