Bei zwei schweren Autounfällen nahe Thessaloniki starben am Montagmorgen und am Freitagabend eine Frau und ein Kind. Insgesamt 36 weitere Personen wurden nach Medieninformationen verletzt.

Freigegeben in Chronik

Zum zweiten Tag in Folge wütet in Sinthonia auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki ein Waldbrand. Den Flammen zum Opfer gefallen sind bisher 300 bis 400 Hektar Kiefernwald. Ausgebrochen ist das Feuer um 5.40 Uhr am Donnerstagmorgen offenbar in der Nähe des Strandes Kavourotrypes. Ursache war den bisherigen Ermittlungen zufolge der Sturz eines Baumes auf einen Strommast, der sich mitten im Wald befand.

Freigegeben in Chronik

Kurz vor 6 Uhr ist am Donnerstagmorgen auf dem mittleren Finger der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki ein Waldbrand ausgebrochen. Im Einsatz sind mittlerweile 60 Feuerwehrmänner- und Frauen mit 30 Löschfahrzeugen. Von der Luft aus leisten vier Löschflugzeuge des Typs Canadair Unterstützung. Die Arbeit der Feuerwehr wird durch stürmische Winde erschwert, die in der Gegend eine Stärke von bis zu sieben erreichen.

Freigegeben in Chronik
Montag, 10. September 2018 15:11

Luzyca: Bei den Aromunen in Nordgriechenland

Fast 2000 Mitglieder aus aromunischen Vereinen und Gruppen verschiedener Regionen Griechenlands veranstalten ein Treffen, um gemeinsam ihre Kultur zu präsentieren.

Freigegeben in TV-Tipps

Ein Kontrollraum, der die Verfügbarkeit von Parkplätzen, die Route der Müllwägen anzeigt und nicht zuletzt das Budget der Stadt aufschlüsselt: Die Stadt Trikala im Norden Griechenlands ist zu dem geworden, was man eine „smart city“ – eine intelligente Stadt – nennt. 

Freigegeben in Chronik
Seite 3 von 20