Die LGBTQI-Community feierte vergangenen Samstag den krönenden Abschluss der „Athens Pride Week“. Auf einem Demonstrationszug mit Plakaten und Regenbogenflaggen marschierten die Leute zum 15. Mal durch die Athener Innenstadt und zelebrierten die Vielfalt.

Freigegeben in Chronik

Am Mittwoch, dem 28. Oktober, feierte Griechenland seinen Nationalfeiertag, den sogenannten „Ochi“-Tag. Neben den traditionellen Schülerparaden fand in Thessaloniki die übliche Militärparade statt.

Freigegeben in Politik
Zum Nationalfeiertag, der am  28. Oktober in Thessaloniki mit einer Militärparade gefeiert wird, werden in diesem Jahr wieder Panzer auffahren. Dies entschied Verteidigungsminister Dimitris Avramopoulos (ND). Vor drei Jahren, zu Beginn der damals ausgebrochenen Finanz- und Wirtschaftskrise hatte der damalige Verteidigungsminister Evangelos Venizelos (PASOK) beschlossen, bei den Militärparaden keine Panzer mehr einzusetzen, um Geld zu sparen. Diese beiden gegensätzlichen Entscheidungen führen nun zu einer Kontroverse zwischen ND und PASOK, die beide die Regierung unter Antonis Samaras tragen.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Thessaloniki. Staatspräsident Karolos Papaoulias nahm am gestrigen Mittwoch in Thessaloniki die Militärparade zum Nationalfeiertag bzw. zum Ochi-Tag ab. Am 28. Oktober gedenkt man des Widerstands Griechenlands gegen den Angriff des faschistischen Italiens im Zweiten Weltkrieg.
Freigegeben in Politik