Die 56. Segelregatta der Ägäis ist in dieser Woche zu Ende gegangen. Bei der Preisverleihung waren sowohl Mitglieder der Regierung als auch der griechischen Marine anwesend.

Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Die Bürgerinitiative „atenistas“, die das Ziel hat, Athen durch gezielte praktische Aktionen wieder lebenswert zu machen, säuberte am Sonntag zentrale Athener Straßen. Darunter die Patission-Straße zwischen der Panepistimiou- und der Chalkokondyli sowie die Äolou bis zur Stadiou Straße. Anlass für diese Aktion war der Weltfreiwilligentag. Die Aktivisten waren mit Besen, Schrubbern, Eimern, Putzlappen, Spachteln und Reinigungsmitteln „bewaffnet“  und hatten sich zunächst am zentralen Omonia-Platz getroffen.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Eine Säuberungsaktion in einem mehrstöckigen Haus auf der Ksouthou Straße in der Nähe des Athener Omonoia Platzes wurde am Dienstag auf Anordnung des Athener Bürgermeisters Nikitas Kaklamanis durchgeführt. Im Gebäude lebten bis dahin illegale Immigranten unter schlechten hygienischen Umständen.
Freigegeben in Politik
Dienstag, 14. Oktober 2008 03:00

Säuberung des Flusses Lithaios

Griechenland / Athen. Die Säuberungsarbeiten am Flussbett des Lithaios, der durch die Thessalische Stadt Trikala fließt, haben nun begonnen. Im Flussbett haben sich seit etwa 60 Jahren Objekte angesammelt, die den Fluss verunreinigen. Für die Säuberungsarbeiten wurden 150.000 Euro zur Verfügung gestellt.
Freigegeben in Chronik