Die bekannte kleine Schmalspurbahn im Pilion-Gebirge bei der mittelgriechischen Volos erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Strecke zwischen Ano Lechonia und Milies, entworfen von Ernesto de Chirico, dem Vater des berühmten Malers Giorgo de Chirico, konnte 2018 einen neuen Rekord von mehr als 20.000 Passagieren verzeichnen.

Freigegeben in Tourismus

An die 100 vorübergehenden Festnahmen im ganzen Land sowie drei Verletzte sind die Bilanz der Zusammenstöße vom Donnerstag (6.12.) zwischen Polizei und Demonstranten anlässlich des Jahrestages der Ermordung von Alexandros Grigoropoulos.

Freigegeben in Politik

Ein Gericht der mittelgriechischen Stadt Larissa hat am Mittwoch (28.11.) entschieden, dass eine 53jährige Putzfrau das Gefängnis von Theben, ebenfalls in Mittelgriechenland, verlassen darf. Eine gegen sie verhängte zehnjährige Haftstrafe wurde ausgesetzt bis das Landeshöchstgericht, der Areopag, eine endgültige Entscheidung getroffen hat.

Freigegeben in Chronik

Einen neuerlichen Hafturlaub wurde in dieser Woche für den berüchtigten Terroristen Dimitris Koufontinas, ehemaliges Mitglied der Terrorgruppe 17. November (17N), genehmigt.Es ist bereits sein vierter Hafturlaub.

Freigegeben in Chronik
Montag, 02. April 2018 12:29

Höllenfahrt nach Skiathos (Teil 5)

Silvester im Hafen von Volos


Nachdem es aufgrund eines Unwetters keine Möglichkeit gegeben hatte, die Insel Skiathos zu erreichen, sind die Autorin und ihre Begleiter nach einer anstrengenden Nacht im Auto in einem Hotel eingekehrt und dort am Mittag in tiefen Schlaf gesunken. 

Freigegeben in Leser-Geschichten
Seite 1 von 5