Mittwoch, 12. Dezember 2018 10:38

Internet für alle – auch in Griechenland

Mehr als 300 griechische Städte und Gemeinden bewerben sich um eine finanzielle Unterstützung durch die EU, um kostenloses WLAN für alle zu installieren. Die Kommunen wählen selbst aus, auf welchen Plätzen, in welchen Parks oder an welchen anderen öffentlichen Orten (Bibliotheken, Museen usw.) sie den Internetzugang installieren wollen.

Freigegeben in Chronik

Der Athener Vorort Kifissia hat an sechs Stellen „intelligente“ Parkbänke aufgestellt. Es handelt sich um Solarstromanlagen, an denen man über zwei USB-Anschlüsse sein Handy oder andere Geräte aufladen kann.

Freigegeben in Chronik