Griechenland / Kozani. Das griechische Busunternehmen KTEL will seinen Passagieren auf den Fahrten in Zukunft W-Lan anbieten. Durch einen HotSpot soll während der Reise das Abrufen von E-Mails, Surfen und Telefonieren über das Internet möglich sein. Ziel der Aktion ist es unter anderem, den öffentlichen Verkehr vor allem für Pendler attraktiver zu machen und die Fahrtzeit sinnvoll zu nutzen. Das Pilotprojekt startete in der westmakedonischen Region Kozani.
Freigegeben in Chronik