Gemütlicher Frappé mit Blick auf das Meer

Gemeinsam mit seiner Frau Marie-Luise war der langjährige Griechenland-Urlauber Udo Vetter Tuttas im Frühjahr 2018 in Thessalien auf Urlaub. Er hat der Griechenland Zeitung aus dieser Zeit einen ausführlichen Reisebericht in Tagebuchform zukommen lassen, der in 3 Teilen veröffentlicht wird.

In Teil 3 wandert das Paar u. a. entlang einer Schmalspurbahn, besichtigt Thessaloniki und entdeckt die Stadt mit all ihren Besonderheiten, bevor es ab nach Hause geht.

Freigegeben in Leser-Geschichten

Ab dem Winter 2020 kann man vom Athener Flughafen „Eleftherios Venizelos“ mit der Bahn direkt bis zum Strandort Loutraki auf der Peloponnes reisen.

Freigegeben in Chronik

„Wir fühlen uns aufgenommen“

Gemeinsam mit seiner Frau Marie-Luise war der langjährige Griechenland-Urlauber Udo Vetter Tuttas im Frühjahr 2018 in Thessalien auf Urlaub. Er hat der Griechenland Zeitung aus dieser Zeit einen ausführlichen Reisebericht in Tagebuchform zukommen lassen, der in 3 Teilen veröffentlicht wird.

In Teil 1 erreicht das Paar das Hotel im mittelgriechischen Volos, begeht erste Erkundungen der Gegend, lernt die Anhänglichkeit einheimischer Hunden kennen und entdeckt die Vorzüge des griechischen Frappé.

Freigegeben in Leser-Geschichten
Mittwoch, 29. Mai 2019 13:38

Die Vielfältigkeit der Insel Rhodos

Die Dodekanes-Insel Rhodos hat sehr viel Kultur und Geschichte zu bieten! Über die mythische Entstehung dieser viertgrößten Insel Griechenlands heißt es: Rhodos soll aus dem Meer entstanden sein.

Freigegeben in Bildstrecken

Auch auf griechischen Flughäfen kann es ab nächster Woche vermehrt zu Verzögerungen kommen. Grund dafür ist die ab Sonntag (7. April) in Kraft tretende EU-Richtlinie 2017/458.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 6