Akropolismuseum erhöht Eintrittspreise

  • geschrieben von 
Foto: © Griechenland Zeitung / ms Foto: © Griechenland Zeitung / ms

Der Eintritt für das Athener Akropolismuseum wird sich ab 1. April für die Sommersaison bis zum 31. Oktober verdoppeln. Er kostet dann 10 Euro und ermäßigt 5 Euro.

Die Preisanpassung gab das Kulturministerium in diesen Tagen bekannt. In der Wintersaison vom 1. November bis zum 31. März werden die alten Preise von 5 bzw. 3 Euro beibehalten. Dies entspreche der gängigen Preispolitik in den Museen und archäologischen Stätten des Landes, so das Ministerium.

Ein Grund für die Preiserhöhung ist eine Auflage, nach der das Museum zehn Jahre nach der Eröffnung im Juni 2009 30 Prozent seiner Einnahmen aus den Ticketverkäufen der sommerlichen Hochsaison an das Kulturministerium abführen muss. Die Mittel sollen zur Unterstützung kleinerer Museen verwendet werden. (GZak)

Nach oben