Karneval in Attika

  • geschrieben von 
Foto © Griechenland Zeitung / Jan Hübel Foto © Griechenland Zeitung / Jan Hübel

Mit mehr als 65 kostenlosen Veranstaltungen, die auf 15 Tage verteilt stattfinden, hat selbstverständlich auch die griechische Hauptstadt einiges zu bieten für Karnevalfans.

Vom 23. Februar bis zum 11. März organisiert die Athener Kultur-, Sport- und Jugendorganisation unter anderem Konzerte, Tanzauftritte und kreative Workshops für Kinder. In der ganzen Stadt finden Maskenbälle und Umzüge statt und aus sämtlichen Tavernen, Bars und Diskotheken dröhnt laute Musik bis in die frühen Morgenstunden. Die vielfältigen traditionellen Kostüme, die auf dem Karneval bestaunt werden können, kommen aus unterschiedlichen Regionen Griechenlands. Für viele Athener Familien ist es zudem üblich auf dem Philopappos-Hügel, der sich gegenüber von der Akropolis befindet, Drachen steigen zu lassen.

(GZfw)

Nach oben