Bedeutender archäologischer Fund einer hellenistischen Statue

  • geschrieben von 
Griechenland / Ägypten. Nach Angaben des Hellenischen Forschungsinstituts zur Zivilisation Alexandrias (HRIAC) wurde bei Ausgrabungen in den Shalalat-Gärten Anfang Mai eine „sehr bedeutende hellenistische Statue“ entdeckt. Die 80 Zentimeter hohe Marmorstatue sei „von einer seltenen Kunstfertigkeit und Schönheit“, so HRIAC-Direktorin  Kalliopi Limneou-Papakosta. Besonders auffällig seien zahlreiche Parallelen auf Statuen, die Alexander den Großen darstellen. Nach Ansicht der Archäologin sei die Statue der seit langem wichtigste Ausgrabungsfund in Alexandria und werde bald im Archäologischen Museum der Stadt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
en. (Griechenland Zeitung / ts)

Nach oben