Der bekannte Filmregisseur Jorgos Landthimos hat offenbar sein nächstes Projekt auf den Weg gebracht. Nach Angaben des Magazins „Hollywood Reporter“ will er den Roman „Das Hawkline Monster. Ein seltsamer Western mit 2 Killern, 2 schönen Frauen & 1 Monster” des US-Schriftstellers Richard Brautigan (1935-1984) aus dem Jahr 1974 (deutsche Ausgabe 1986) verfilmen.

Freigegeben in Kultur

Der griechische Regisseur Jorgos Lanthimos eroberte die internationale Filmewelt in Venedig. Dort hat er sich bei den Internationalen Filmfestspielen mit dem Werk „The Favourite“ einen Silbernen Löwen geholt; immerhin die zweitwichtigste Auszeichnung dieses ältesten Filmfestivals der Welt.

Freigegeben in Kultur

Vision Network Athens zeigt am Sonntag, den 11. März, um 15 Uhr, den dokumentarischen Film „Dialog von Berlin“ (Ο διάλογος του Βερολίνου) von Nicos Ligouris auf Griechisch. Highlight des Abends ist die Anwesenheit des Regisseurs, der nach der Filmvorführung für Fragen und eine Diskussionsrunde zur Verfügung steht.

Freigegeben in Kultur
Auf den Bergen zwischen Messenien, Arkadien und Ilia auf der Peloponnes liegt das Dorf Ambeliona. Übersetzt heißt es „Weinberg“. Hier kann man zu jeder Jahreszeit als Tourist etwas unternehmen. Zu den Highlights zählt der Apoll-Tempel, der vor zweieinhalbtausend Jahren auf über 1.100 Metern Höhe errichtet wurde.
Freigegeben in Peloponnes
Fünf Jahre nach dem tragischen Tod des berühmten griechischen Regisseurs Theo Angelopoulos, der einen bleibenden Platz im internationalen Film-Firmament hat, werden er und sein Lebenswerk in einer Ausstellung in Athen geehrt. 
Freigegeben in Kultur
Seite 1 von 2