Zutritt zur Athener Akropolis von Demonstranten blockiert

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Angestellte des Kulturministeriums mit Zeitvertrag blockieren am heutigen Donnerstag bis 15.00 Uhr den Eintritt zur Akropolis. Sie fordern die Bezahlung für bereits geleistete Arbeit und die Wiedereinstellung ehemaliger Kollegen, die mit Zeitvertrag im Kulturministerium beschäftigt waren. Parallel zu diesem Protest führen die Angestellten des Ministeriums mit festem Arbeitsvertrag bis 15.
15.00 Uhr eine Arbeitsniederlegung durch. Um 13.00 Uhr führten sie eine Protestkundgebung vor dem Gebäude des Ministeriums durch, um 18.00 Uhr ist eine weitere Kundgebung vor dem Archäologischen Nationalmuseum geplant. Am morgigen Freitag und Samstag soll die Akropolis abermals blockiert werden. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben