Weiterer schwerer Fall des H1N1-Virus in Griechenland

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Auf der Intensivstation eines griechischen Krankenhauses befindet sich eine 58-Jährige Frau, die Symptome des H1N1-Virus aufweist. Die Frau leidet an mehreren chronischen Krankheiten. Ihr gesundheitlicher Zustand wird als äußerst kritisch eingeschätzt. Bereits am vergangenen Sonntag verlor ein 23-Jähriger Mann im Athener Onassio Krankenhaus sein Leben.
en. Auch dieser war vom weltweit ausbreitenden Virus befallen. Sein Tod wurde letztlich auf eine schwere Herzkrankheit zurückgeführt. (Griechenland Zeitung / eh)  

Nach oben