Kulturminister Samaras lobt Fortgang der Arbeiten im Antiken Olympia

  • geschrieben von 
Griechenland / Olympia. Seine Zufriedenheit äußerte Kulturminister Antonis Samaras über den Fortgang der Arbeiten zur Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes im antiken Olympia. Durch die verheerenden Waldbrände im Spätsommer 2007 waren dort ein Großteil der Natur und viele Gebäude zerstört worden. Samaras betonte, dass der Kronos-Hügel mit mehrere Baum- und Pflanzenarten bepflanzt wurde. Außerdem erwähnte er, dass der Wettbewerb für ein System der Brandverhütung an den archäologischen Stätten vorangeht.
ht. Sponsor dafür ist die Latzis Stiftung. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben