Tsipras übermittelt Merkel persönlich sein Beileid für Opfer des Attentats in Berlin

  • geschrieben von 
Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras, der der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel am 20.12.2016 sein Beileid für die Opfer des Terroranschlags von Berlin übermittelte. Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras, der der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel am 20.12.2016 sein Beileid für die Opfer des Terroranschlags von Berlin übermittelte.

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras ist am Dienstag mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel telefonisch in Kontakt getreten. Dabei hat er „seitens des griechischen Volkes“ den Verwandten der Opfer des Berlin-Attentats vom Montag sowie „dem deutschen Volk“ sein tiefstes Beileid übermittelt.

Am Montagabend war ein Sattelschlepper in einen Weihnachtsmarkt in Berlin gerast. 12 Menschen haben dabei ihr Leben verloren, mindestens 49 wurden zum Teil schwer verletzt. Ein ursprünglich festgenommener Tatverdächtiger, wurde wieder freigelassen, da gegen ihn keine Verdachtsmomente vorlagen. Die Polizei fahndet nun nach einem Tunesier. (Griechenland Zeitung / eh)



Nach oben